Featured Posts

Coaching mit den Jüngsten in der Gruppe

September 29, 2014

1/2
Please reload

Unser Leben ist ein Experiment

April 4, 2018

Keine Angst haben, vor nichts!
Auch nicht vor dem Tod.
Vielleicht ist der Tod gar nicht das, wofür wir ihn halten.
Vielleicht gibt es den Tod gar nicht,
es ist nur ein Übergang.
Aber ja, wir gehen anders zurück, als wir vor unserer Geburt auf die Erde gekommen sind.
Ja, wir gehen über eine Grenze,
und wir müssen uns von Vielem trennen,
was unser Leben vorher zu einem großen Teil ausgemacht hat, und was uns lieb und teuer war (hoffentlich),
und deshalb ist es auch ein endgültiger Abschied,
ein Abschied, der uns vor Augen führt,
dass es ein "zu spät" gibt und
dass wir nichts rückgängig machen können,
nichts –
kein heute, kein gestern,
weil alles in Veränderung ist.
Deshalb: genießen wir unser Leben,
strengen wir uns an, wo es sich lohnt,
unterscheiden das Wichtige vom Nichtigen,
lassen uns nicht alles gefallen,
sind dankbar für jeden Tag,
denn das vertreibt die Dunkelheit,
und im Licht kann man besser sehen –
vor allem: dass unsere Angst nur zu einem dient:
Uns von dem abzuhalten, was wir eigentlich könnten und wozu wir bestimmt sind :
In Freiheit,
in Würde 
und Liebe zu leben.
Das ist die größte Macht, zu der wir Menschen gelangen können,
eine Macht, wo man sich gegenseitig beflügelt,
anstatt sich zu bekämpfen…
Deshalb versuche ich achtsam zu sein, 
und auch wachsam,
glaube nicht alles, was erzählt wird,
prüfe und hinterfrage alles, so gut ich kann.

 


Habe Freude an der Freiheit,
versuche, ehrlich zu mir selbst zu sein
und mutig meine Wahrheit zu leben.
Das macht mich glücklich.
Zwischen uns ist die Liebe möglich-
der einzige Sinn.

Please reload

April 3, 2019

March 26, 2019

January 29, 2019

January 17, 2019

Please reload

Search By Tags
Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon