Vita

Diana Gaede studierte nach dem Abitur 1981 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Schauspiel. Nach zehn Jahren Bühnen- und Filmerfahrung u.a. an der Berliner Volksbühne, dem Deutschen Theater, Berliner Ensemble, Staatstheater Cottbus und dem Schauspiel Essen studierte sie bis zur Geburt ihrer vier Kinder vier Semester Philosophie, Psychologie und Theologie an der Ruhr-Universität Bochum.

Nach einer Hospitanz am Wiener Burgtheater bei Andrea Breth arbeitete Diana Gaede freiberuflich als Regisseurin und in der Teamentwicklung. Sie arbeitete als Rednerin und gab zahlreiche Workshops zum Thema Präsenz, Kommunikation, Auftritt, Charisma. 

Das Phänomen Mensch fasziniert sie seit sie denken kann. Schon als kleines Kind fragte sie sich, was es bedeutet, ein "Ich" zu sein, wo die Grenzen sind und warum die Menschen so unterschiedlich sind. 

Ihre Intuition ermöglicht ihr einen ganz besonderen Zugang zu den Menschen und häufig erhielt sie schon damals nach ihren Seminaren die Rückmeldung, dass sich Kursteilnehmer nach den Kursen wesentlich besser fühlten. Sie beobachtete immer wieder, dass die mentale Einstellung nicht zu trennen ist von den erzeugten Emotionen und das dies einen wesentlichen Einfluss auf den Gesundheitszustand hat.

Sie wollte das auch auf der körperlichen Ebene erforschen, wie z.B. der Stoffwechsel funktioniert und welche Wechselwirkungen möglich sind. So studierte sie Medizin.

Zu der Zeit lebte sie mit ihrem Mann und den vier kleinen Kindern in Krefeld und nach 6 Semestern schloss sie das Studium an der Bochumer Ruhr-Universität mit dem ersten medizinischen Staatsexamen ab.  

Aus privaten Gründen zog sie mit ihren vier Kindern von Krefeld nach Flensburg und arbeitete freiberuflich als Rednerin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung.

Sie absolvierte eine psychotherapeutische Zusatzausbildung in der Schweiz am Institut für Psychoenergetik und gründete und leitete erfolgreich in Eckernförde das Studio für Schauspiel, Kommunikation und Lebensgestaltung.

Nach weiteren Fortbildungen und Mitgliedschaften u.a. bei der GSA, der ISCP, dem Business Club Hamburg, Peter Schellenbaum, Stephano Sabetti, Sabine Asgodom, Jürgen Höller, bei der Isha Foundation und Dr. Joe Dispenza wurde Diana Gaede immer klarer, wie groß das, meist unbewusste, und daher ungelebte Potenzial der Menschen ist und wie stark sich die innere Einstellung auf Gesundheit und Krankheit, auf Erfolg und Misserfolg auswirkt, auf Glücklichsein oder Unglücklichsein.

Seit 2014 lebt sie in Ahrensburg und all ihr Wissen und ihre Erfahrung aus der Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen und in unterschiedlichen Unternehmen und Organisationen fließen in ihre Coachingtätigkeit, ihre Workshops und die Vorträge ein.

Diana Gaede lebt das, was sie lehrt und ihre Begeisterung dafür ist so ansteckend, dass es den Teilnehmenden schon deswegen leicht fällt, ihren verständlichen humorvollen Ausführungen zu folgen.